Ara Agrippina
 
 
Neuigkeiten
Die Gilde
Geschichte
Philosophie+Regeln
Mitglied werden
Mitglieder
Screenshots
Forum öffnen
Marcel Wieland

 


  Wie viele andere Geschichten, beginnt diese auch mit einem:

Es war einmal...

...eine kleine Gruppe von Abenteurern, die viel Spaß daran hatte, fremde Welten zu durchkämmen.
Dies war schon in der Ritterzeit so (DAOC). Dort gehörten Sie zur Führung einer nicht unbekannten Gilde, den "Defenders of the Crown".
Viel Wasser floss in der Zeit den Rhein entlang,
doch die Abenteuerlust war noch nicht vergangen.
So machten Sie sich auf in eine noch unbekannte Welt, der World of Warcraft.

Um auch hier Fuß zu fassen und neue Freundschaften zu schließen, sowie ihren Feinden das Fürchten zu lehren, beschlossen die Abenteurer eine Gilde zu Gründen.
Da Sie ihrer Heimatstadt "Köln" sehr verbunden waren, einigte man sich auf den Namen...

Ara Agrippina

...angelehnt an den früheren Namen (Colonia Claudia Ara Agrippina) dieser Stadt.

Und wenn Sie nicht gestorben sind, findet man Sie auch heute noch unter diesem Namen in der World of Warcraft.

 

Nach oben


  An erster Stelle steht bei uns der Spaß, denn ohne hier und da mal ein Witzchen machen zu dürfen, wäre die Freude am Spiel und am Gildenleben wohl sehr gering.

Die Freiheit aller Mitglieder soll genauso wenig beeinträchtigt werden.
Ein "Hallo" und zumindest ein "Tschüss" sollten aber nicht zu viel verlangt sein.
Die Beteiligung an Treffen oder Events stärkt die Gemeinschaft, soll aber keine Pflicht sein.

A propos Events. Wir versuchen den Mitgliedern, als auch Freunden der Gilde, das Spiel so interessant wie möglich zu machen, nebenbei wächst dadurch auch das Zusammengehörigkeitsgefühl. Hier darf jeder kreative Kopf gerne mitwirken.

Die Größe der Gilde ist nicht festgelegt, doch sollte man immernoch die Möglichkeit haben jedes Mitglied zu kennen.
Zu klein wollen wir aber auch nicht bleiben, da wir die Horde im Player vs Player schon mal ins Schwitzen bringen wollen.

Interaktivität: Jedes Mitglied soll die Möglichkeit haben im Gildenleben mitgestaltend wirken zu können. Das f�ngt bei unserer Homepage schon an:
Hier kann man z.B. eigene News für die Startseite erstellen, sowie eigene Screenshots hochladen.

Folgende Regeln sind jedoch für eine gute Gemeinschaft zu beachten:
- Cheaten wird nicht toleriert!
- Wenn es keinen wirklich guten Grund gibt, sollten keine anderen Spieler beleidigt werden!

Es wird keine grundlosen Verbannungen aus der Gilde geben. Wenn man sich mehr oder weniger an diese Philosophie hält, steht der Zusammenarbeit nichts im Wege.
Ausnahmen bestätigen die Regel :).

 

Nach oben


  Wenn auch du dich mit unserer Philosophie anfreunden kannst und Mitglied werden möchtest, findst du in diesem Thread die weiteren Informationen.

 

Nach oben


Nicht eingeloggt.